Stiftung für Gesundheit & Ernährung

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Lemon Poppy Seed Porridge mit Haferflocken und Zitrone

Lemon Poppy Seed Porridge mit Haferflocken, Mandeldrink und Zitrone erinnert geschmacklich an einen Mohn-Zitronen-Kuchen und passt gut zu frischen Beeren.
Kommentare Drucken

Vegane Kochkost

10min leicht
51/18/31  LA97:1ALA
Rezept bewerten


Zutaten (für Person, )

Küchengeräte

  • Küchenreibe (Raspel, Raffel)
  • Herd (Kochherd, Küchenherd)
  • Zitruspresse (Zitronenpresse)
  • Kochtopf

Zubereitungsart

  • kochen
  • pressen
  • abschmecken
  • raspeln (raffeln)

Zubereitung

  1. Zubereitung des Porridge
    Die Haferflocken mit der Mandelmilch unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und dann auf niedrige Stufe zurückdrehen. 

  2. Anstelle der Mandelmilch können Sie den Pflanzen-Drink Ihrer Wahl verwenden.

  3. Die Schale einer halben Zitrone reiben und den Saft pressen.
    Zitronensaft, Zitronenabrieb, Mohn, Vanille (und Süssungsmittel) zum Porridge hinzufügen, abschmecken und noch einige Minuten weiterköcheln lassen. 

  4. Gemäss Original: Süssungsmittel nach Belieben z.B. Ahornsirup, Stevia, Birkenzucker etc.

  5. Anrichten und Servieren
    Das fertige Porridge in eine Schüssel füllen und mit frischem Obst toppen.

  6. Besonders gut zu diesem Gericht passen frische Beeren, wie Blaubeeren oder Brombeeren.

Rezepte mit Nährstofftabellen


Kommentieren (als Gast) oder anmelden

Kommentare Drucken
Hinweise zum Rezept

Haferflocken: Haferflocken haben einen hohen Eiweissgehalt und viele darin enthaltene essentielle Aminosäuren. Zudem sind sie reich an Vitaminen und Mineralstoffen, wobei je nach Behandlung (erhitzt) der Vitamingehalt reduziert sein kann. Für Betroffene einer Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) ist nur Gliadin, nicht aber zugleich auch Glutenin unverträglich. Betroffene müssen deshalb zwar die klassischen Getreide wie Weizen meiden, können aber bedingt Haferflocken zu sich nehmen. Es muss in diesem Fall jedoch nicht nur sichergestellt sein, dass der Hafer nicht mit Weizen und anderen glutenhaltigen Getreiden verunreinigt ist, sondern er muss auch speziell gereinigt sein. Entsprechender Hafer ist als glutenfreier Hafer im Handel erhältlich.

Mohn: Unter diesem Begriff, oder auch unter dem Begriff Mohnsaat, sind die Samen des Schlafmohns gemeint. Die nussig duftenden Samen verwendet man als Lebensmittel vor allem für Süssspeisen und Gebäck. Mohnsamen sind als weisse, graue und blaue bis blauschwarze Mohnsamen erhältlich. Die weissen Sorten stammen zumeist aus Indien. Die in Deutschland gehandelten blauen Sorten stammen zumeist aus der Türkei, aus Tschechien, Ungarn und Australien. Mohnsamen gehören zu den kalziumreichsten Lebensmitteln und enthalten recht viele Vitamine der B-Gruppe. Ihr Morphingehalt ist in der Regel sehr gering und gesundheitlich unbedenklich. Dennoch ist der Anbau von Schlafmohn, auch als Zierpflanze, in Deutschland genehmigungspflichtig.

Vanille: Vanillepulver stellt man aus gemahlenen Samenkörnern der Vanille her, welches jedoch durch den Gewinnungsprozess sehr an Aroma einbüsst. Besser ist Vanille-Extrakt, welcher die Aromastoffe der Vanille in hochkonzentrierter Form enthält und praktisch unbegrenzt haltbar ist. Sie können alternativ auch auf das Ethanol- und Süssungsmittelfreie Vanillemark aus der Vanilleschote ausweichen.

Mandelmilch: Die aus Mandeln und Wasser bestehende Mandelmilch ist wie auch Sojamilch als Alternative zur konventionellen Kuhmilch in der vegetarischen und veganen Küche sehr beliebt.

Tipps

Selbstgemachte Mandelmilch verwenden: Unter folgendem Link: Mandelmilch ungesüsst als Rohkost, finden Sie ein einfaches Rezept zur Herstellung selbstgemachter Mandelmilch. Sie müssen jedoch bedenken, dass man die Mandeln zuvor mindestens 4 Stunden einweichen muss.

Alternative Zubereitung

Pflanzendrink: Anstelle der Mandelmilch können Sie auch einen anderen Pflanzen-Drink verwenden.

Vanille: Anstelle des Vanillepulvers können sie ebenso gut das Mark einer Vanilleschote verwenden.