Stiftung Gesundheit & Ernährung
S t i f t u n g
Gesundheit & Ernährung
Schweiz
Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Vegane Rezepte suchen

Erweiterte Suche...
Zeige 1-10 von 403 Einträgen.
12min
Zubereitungszeit
leicht
Ø 5,0 von 1 Bewertung.

Dieses Rezept ist besonders gesund weil alle Stoffe natürlich ohne eigentliche Vorverarbeitung sind und relativ ideale Zusammensetzung für den menschlichen Bedarf bieten.

Erb-Müesli plus Haferflocken mit Verhältnis Omega6- zu Omega3 von 1:1 ! Siehe Inhaltsstofftabellen.
© CC-by-sa 3.0, Marie Elisabeth Stobbe
  • 467 kCal
  • Wasser 75,7 %
  • 79
    Makronährstoff Kohlenhydrate 79.41%
    /11
    Makronährstoff Proteine 10.75%
    /10
    Makronährstoff Fette 9.84%
  • Ω-6 (LA) 3,0 g
  • Ω-3 (ALA) 3,1 g
Das Erb-Müesli plus Haferflocken ist Rohkost, vegan, also laktosefrei, aber auch glutenfrei. Ein besonders gesundes Frühstück als Brotersatz.
15min
Zubereitungszeit
 25min
Zeitbedarf inkl. Warte-, Zubereitungs- und Kochzeit
mittel
Ø 5,0 von 3 Bewertungen.
Rezeptbild "Gurken-Rolle, Ziegenkäse, Minz-Sauce" aus dem Buch: "Everyday Raw Express", Seite 84
© Courtesy of Adrian Mueller, Narayana Verlag GmbH / Unimedica Verlag
  • 403 kCal
  • Wasser 67,9 %
  • 56
    Makronährstoff Kohlenhydrate 56.2%
    /09
    Makronährstoff Proteine 9.38%
    /34
    Makronährstoff Fette 34.42%
  • Ω-6 (LA) 2,0 g
  • Ω-3 (ALA) 0,08 g
Die Gurken-Rollen mit "Ziegenkäse" und Minz-Sauce halten sich überraschend gut. Sie sind ideal für Apéro oder Fingerfood. (Minze, Minzen)
12min
Zubereitungszeit
 20min
Zeitbedarf inkl. Warte-, Zubereitungs- und Kochzeit
mittel
Ø 5,0 von 3 Bewertungen.
Rezeptbild "Erbsenpfannkuchen" aus dem Buch: "Das vegane Kochbuch meiner Oma", Seite 52
© Courtesy of Udo Einenkel, Berlin für "Das vegane Kochbuch meiner Oma", Südwest-Verlag München
  • 351 kCal
  • Wasser 77,9 %
  • 68
    Makronährstoff Kohlenhydrate 68.02%
    /21
    Makronährstoff Proteine 21.37%
    /11
    Makronährstoff Fette 10.61%
  • Ω-6 (LA) 1,2 g
  • Ω-3 (ALA) 0,18 g
Erbsenpfannkuchen bekommen mit der getrockneten Chili Paprika eine besondere Note. Varianten mit Curry, Kräutern oder Limettensaft
15min
Zubereitungszeit
leicht
Ø 4,8 von 4 Bewertungen.
Rezeptbild "Chicorée-Feigensalat" aus dem Buch: "Rohkost"
© Courtesy of Neun Zehn Verlag
  • 490 kCal
  • Wasser 84,7 %
  • 47
    Makronährstoff Kohlenhydrate 46.5%
    /10
    Makronährstoff Proteine 9.69%
    /44
    Makronährstoff Fette 43.8%
  • Ω-6 (LA) 14 g
  • Ω-3 (ALA) 2,8 g
Die Kombination des leicht bitteren Geschmacks des Chicorées mit der Süsse der Feigen plus Bleichsellerie und Avocados gibt diesem Salat eine besondere Note.
12min
Zubereitungszeit
leicht
Ø 5,0 von 3 Bewertungen.
Schokoladencrème mit rohen Kakaobohnen, Avocado, Datteln, Carobpulver - fertig in Schale.
© CC-by-sa 2.0, Michael Weber, Stiftung G+E
  • 205 kCal
  • Wasser 69,8 %
  • 69
    Makronährstoff Kohlenhydrate 68.97%
    /06
    Makronährstoff Proteine 6.22%
    /25
    Makronährstoff Fette 24.81%
  • Ω-6 (LA) 0,94 g
  • Ω-3 (ALA) 0,07 g
Rohe Schokoladencrème ist ein sehr einfach und schnell zubereitbares Dessert mit Avocado, Datteln, Kakaobohnen, Carobpulver und Wasser. Auch 9 Minuten reichen.
30min
Zubereitungszeit
 9h
Zeitbedarf inkl. Warte-, Zubereitungs- und Kochzeit
leicht
Ø 3,7 von 3 Bewertungen.
Rezeptbild "Karotten-Gratin mit frischen Kräutern" aus dem Buch: "Vegan Detox", Seite 25
© Courtesy of Neun Zehn Verlag
  • 253 kCal
  • Wasser 82,0 %
  • 67
    Makronährstoff Kohlenhydrate 67.07%
    /11
    Makronährstoff Proteine 11.22%
    /22
    Makronährstoff Fette 21.71%
  • Ω-6 (LA) 1,8 g
  • Ω-3 (ALA) 0,06 g
Abgesehen davon, dass dieses Karotten-Gratin mit frischen Kräutern sehr schmackhaft ist, liefert es auch viele wichtige Nährstoffe.
30min
Zubereitungszeit
 70min
Zeitbedarf inkl. Warte-, Zubereitungs- und Kochzeit
mittel
Ø 4,0 von 1 Bewertung.

Dieses Rezept ist besonders gesund weil alle Stoffe natürlich ohne eigentliche Vorverarbeitung sind und relativ ideale Zusammensetzung für den menschlichen Bedarf bieten.

Rezeptbild "Schoko-Chia-Cupcakes mit Früchten" aus dem Buch: "Vegan Detox", Seite 69
© Courtesy of Neun Zehn Verlag
  • 343 kCal
  • Wasser 61,3 %
  • 66
    Makronährstoff Kohlenhydrate 66.15%
    /10
    Makronährstoff Proteine 9.73%
    /24
    Makronährstoff Fette 24.12%
  • Ω-6 (LA) 3,1 g
  • Ω-3 (ALA) 1,2 g
Diese Schoko-Chia-Cupcakes sind eine gelungene Kombination aus gesunden und zugleich köstlichen Zutaten. Die Früchte verleihen dem Rezept die angenehme Frische.
10min
Zubereitungszeit
leicht
Ø 4,8 von 4 Bewertungen.

Dieses Rezept ist besonders gesund weil alle Stoffe natürlich ohne eigentliche Vorverarbeitung sind und relativ ideale Zusammensetzung für den menschlichen Bedarf bieten.

Rezeptbild: "Spinatcremesuppe mit Pistazien" aus dem Buch: "Rohessenz", Seite 40
© Courtesy of Neun Zehn Verlag
  • 105 kCal
  • Wasser 90,0 %
  • 35
    Makronährstoff Kohlenhydrate 35.5%
    /19
    Makronährstoff Proteine 18.74%
    /46
    Makronährstoff Fette 45.77%
  • Ω-6 (LA) 1,8 g
  • Ω-3 (ALA) 0,09 g
Diese wunderbar cremige und nahrhafte Spinatcremesuppe mit Pistazien und Koriander ist roh-vegan und lässt sich bei Bedarf leicht erwärmt servieren.
30min
Zubereitungszeit
 24h
Zeitbedarf inkl. Warte-, Zubereitungs- und Kochzeit
mittel
Ø 4,5 von 2 Bewertungen.
Rezeptbild "Baumnusskäse. Marktfrüchte. Senfkörner. Fenchel-Chips" aus dem Buch: "Plant Food", Seite 124 (Hinweis: Dieses Rezept enthält keinen Baumnusskäse)
© Courtesy of Stacey Cramp, Narayana Verlag GmbH / Unimedica Verlag
  • 470 kCal
  • Wasser 50,1 %
  • 40
    Makronährstoff Kohlenhydrate 40.21%
    /18
    Makronährstoff Proteine 17.94%
    /42
    Makronährstoff Fette 41.85%
  • Ω-6 (LA) 5,5 g
  • Ω-3 (ALA) 5,5 g
Die süssen und würzigen Senfkörner haben ein intensives Aroma und sind gemeinsam mit den Fenchel-Chips und Früchten eine perfekte Ergänzung für jede Käseplatte.
15min
Zubereitungszeit
 24h
Zeitbedarf inkl. Warte-, Zubereitungs- und Kochzeit
leicht
Ø 3,5 von 2 Bewertungen.
Rezeptbild "Tzatziki mit Knoblauchsrauke" aus dem Buch: "Meine liebsten Wildpflanzen - rohköstlich", Seite 83
© Courtesy of Maximilian Ludwig, Eugen Ulmer Verlag
  • 258 kCal
  • Wasser 69,9 %
  • 18
    Makronährstoff Kohlenhydrate 17.97%
    /16
    Makronährstoff Proteine 15.57%
    /66
    Makronährstoff Fette 66.46%
  • Ω-6 (LA) 9,0 g
  • Ω-3 (ALA) 0,01 g
Tzatziki mit Knoblauchsrauke ist eine originelle, vegane Variante des bekannten Klassikers. Die mit Sauerkrautsaft induzierte Gärung verleiht das gewisse Etwas.