Stiftung Gesundheit & Ernährung
Beste Aussichten für Ihre Gesundheit
Beste Aussichten für Ihre Gesundheit
Beste Aussichten für Ihre Gesundheit
Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Zeige 561-580 von 593 Einträgen.
Wegerichblättriger Natternkopf (Echium plantagineum), Blütenstand von oben.
© Public Domain, Phil41, Wikimedia Commons

Natternkopf (Echium)
Der Natternkopf (Echium) hat eine borstige Behaarung und ist reich an ungesättigten Fettsäuren. Vom Verzehr raten wir ab, da potenziell gesundheitsschädlich.   00/00/00  LA : ALA
0 kcal

Blasentang - Fucus vesiculosus, im Sand an einer Küste in Wales, Grossbritanien
© CC-by 2.5, Stemonitis, Wikipedia

Blasentang
Blasentang, eine Braunalge, ist weit verbreitet. Als Heilmittel ist die Alge seit Jahrhunderten bekannt. Sie besitzt einen hohen Iod-Gehalt. Wasser 81,6%  81/14/05  LA : ALA
43 kcal

Bockshornkleeblätter, roh (Methi), in Bund auf brauner Fläche liegend.
© Bought from mirzamlk, fotolia

Bockshornkleeblätter, roh (Methi, bio?)
Frische Bockshornkleeblätter (Methi, Kuhhornklee) kann man roh als Salat oder gekocht verwenden. Der würzig-bittere Bockshornklee ist auch ein Gewürz. Bio? Wasser 86,1%  56/35/08  LA : ALA
49 kcal

Sorghumhirsen (Sorghum-Körner, Zuckerhirse) - Sorghum spp. in Schale, dahinter die Rispen.
© Bought from WR.LILI, fotolia

Sorghumhirse (roh, bio?)
Sorghumhirse roh (Zuckerhirse): Sorghum-Körner sind etwas grösser als die der Echten Hirse. Die Samen aus dieser Familie der Süssgräser sind glutenfrei. Bio? Wasser 12,4%  84/12/04  LA : ALA
329 kcal

Weizenkleie, roh, in hölzernem Messlöffel - und darum herum Weizenkörner und -Ähren.
© Bought from photocrew, fotolia

Weizenkleie, roh (bio?)
Weizenkleie (roh) verbleibt als Nebenprodukt bei der Mehlproduktion. Kleie (bio?) ist nährstoffreich und unterstützt den Darm bei Verdauungsproblemen. Wasser 9,9%  77/18/05  LA (2g) 12:1 (0.2g) ALA
216 kcal

Kamut bzw. Khorasan-Weizen, roh - Triticum turgidum subsp. turanicum (Jakubz.) in Stoffsack.
© Bought from yesyesterday, fotolia

Kamut bzw. Khorasan-Weizen, roh
Khorasan-Weizen oder Kamut, eine alte Getreidesorte, ist ein Verwandter des heutigen Weizens. Kamut-Körner sind jedoch grösser und nicht so überzüchtet. Wasser 11,1%  81/17/02  LA : ALA
337 kcal

Echter Schwarzkümmel - Nigella sativa: Blüte, die spätere Samenkapsel und darunter die Samen.
© Bought from Swapan, fotolia

Echter Schwarzkümmel
Echter Schwarzkümmel ist als Gewürz und Heilmittel seit Jahrhunderten bekannt. Er wirkt verdauungsfördernd und verleiht Speisen eine scharfe Note. Wasser 3,5%  04/31/65  LA (8g) 20:1 (0.4g) ALA
524 kcal

Knollenziest - Stachys affinis - als gereinigte Knollen in viereckiger Keramikschale.
© Bought from juliedeshaies, fotolia

Knollen-Ziest, Stachys affinis (Japanische Kartoffel)
Knollen-Ziest (Stachys affinis), auch als Chinesische Artischocke, Japanische Kartoffel oder einfach nur als Stachys bekannt, gilt als seltene Spezialität.   00/00/00  LA : ALA
0 kcal

Malzsirup (Malzextrakt) fliesst in eine kleine transparente Glasschüssel.
© CC-by-sa 2.0, FotoosVanRobin, Wikipedia

Malzsirup (Malzextrakt, bio?)
Malzsirup, auch Malzextrakt genannt, stellt man z.B. aus kurz gekeimter und wieder getrockneter Gerste her, sonst ist die Herkunft zu benennen. Bio? Wasser 21,1%  92/08/00  LA : ALA
318 kcal

Roher Steinpilz (Boletus edulis) im Wald.
© Public Domain, Dezidor, Wikipedia

Steinpilz, roh (bio?)
Der Steinpilz ist einer der begehrtesten und am meisten gesammelten Speisepilze (roh). Er gilt als guter Eiweissträger und ist reich an Aminosäuren. Bio? Wasser 86,7%  53/44/03  LA : ALA
39 kcal

Echte Zwetschgen (Echte Zwetschke, Quetsche) und Konfitüre - Prunus domestica subsp. domes
© Bought from Hetizia, fotolia

Zwetschge, roh (Echte Zwetschke, Quetsche)
Echte Zwetschgen (Zwetschke, Quetsche, Zwetsche) schmecken roh süss, saftig mit einer säuerlichen Note. Die Steinfrüchte sind verdauungsfördernd. Wasser 86,3%  94/05/01  LA : ALA
48 kcal

Mönchsbart (Barba di frate, Agretti, Salsola soda) als Bund frisch auf einem Topf liegend.
© Bought from Comugnero Silvana, fotolia

Mönchsbart (Barba di frate, Agretti, Salsola soda)
Das Frühlingsgemüse Mönchsbart (Barba di frate, Agretti, Salsola soda) ähnelt dem Schnittlauch und man kann es roh oder gegart essen.   52/43/05  LA : ALA
17 kcal

Litschi-Tomate (Solanum sisymbriifolium) noch an Pflanze hängend.
© CC-by 2.0, Dick Culbert, Wikipedia

Litschi-Tomate (Litchi-Tomate, Solanum sisymbriifolium)
Die Litschi-Tomate (Litchi-Tomate, Solanum sisymbriifolium) sieht der Cherry-Tomate ähnlich, unterscheidet sich aber stark, auch im Geschmack. Wasser 94,5%  78/18/04  LA : ALA
18 kcal

Durian essbereit auf Teller, dahinter ein Stück in der Schale und ganze Frucht.
© Bought from ronnarong, fotolia

Stinkfrucht (Durian), roh oder eingefroren
Die Stinkfrucht (Durian) hat einen eigenwilligen Geruch. Das Fruchtfleisch ist weich und süsslich. Durian findet auch in der Volksmedizin Verwendung. Wasser 65,0%  80/04/16  LA : ALA
147 kcal

Frische Nektarinen, eine davon aufgeschnitten - Prunus persica var. nucipersica.
© Bought from Gresei, fotolia

Nektarine, roh (Glattpfirsich, Nacktpfirsich)
Die Nektarine (Glattpfirsich, Nacktpfirsich) ist äusserst kalorienarm, nahezu fettfrei. Das Fruchtfleisch enthält grosse Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen. Wasser 87,6%  88/09/03  LA : ALA
44 kcal

Roter Traubensaft in einem Glas, umgeben von dunklen Trauben.
© Bought from Itty, fotolia

Traubensaft (roh?, bio?)
Traubensaft, ungesüsst und ohne Zusätze. Wasser 84,5%  97/02/01  LA : ALA
60 kcal

Erdbeer-Guave an Strauch/Baum, auch Rote Guave oder Kirschen Guave genannt - Psidium cattleianum.
© CC-by 3.0, Forest & Kim Starr, Wikipedia

Erdbeer Guave (Rote bzw. Kirschen Guave)
Die Erdbeer Guave (Rote bzw. Kirschen Guave) hat einen angenehm süss-sauren Geschmack. Sie ist etwas kleiner als die Echte Guave. Wasser 80,7%  94/03/03  LA : ALA
69 kcal

Reife Bucheckern noch in ihrer Schale auf einem Tisch - Fagus spp.
© CC-by-sa 3.0, Rasbak, Wikipedia

Buchecker (Bucheckern), getrocknet (bio?)
Im Herbst bedecken Buchecker (Bucheckern) den Waldboden als Früchte der Buche. Sie schmecken nussig und sind sehr nahrhaft. Bio? Wasser 6,6%  37/07/56  LA (18.4g) 11:1 (1.7g) ALA
576 kcal

Rohe Sojabohnen (reife Samen) auf Holzlöffel und daneben liegend - Glycine max.
© Bought from PIXbank CZ, Shutterstock

Sojabohne, reife Samen, roh
Die Sojabohne kommt ursprünglich aus China. Man bereitet ihre reifen Samen direkt zu oder verarbeitet diese weiter zu zahlreichen weiteren Soja-Produkten. Wasser 8,5%  35/42/23  LA (7.3g) 5:1 (1.3g) ALA
446 kcal

Echter Pfifferling, roh in Kartonschale im Verkauf - Cantharellus cibarius.
© CC-by-sa 2.0, Géraldine Korner, Stiftung Gesundheit und Ernährung Schweiz

Pfifferling, Echter, roh (Eierschwamm)
Echten Pfifferling (Eierschwamm) erkennt man an der Eifarbe und am fruchtigen Aroma. Man verwendet Pfifferlinge in Saucen, Suppen oder in einer Terrine. Wasser 89,8%  77/17/06  LA : ALA
38 kcal