Stiftung Gesundheit & Ernährung

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Drucken

Zeige 221-240 von 575 Einträgen.
Geröstete Kürbiskerne in ovaler Holzschale, frei gestellt.
© Bought from emuck, fotolia

Kürbiskerne, geröstet, ohne Salz (Kürbissamen)
Geröstete Kürbiskerne bzw. Kürbissamen sind reich an ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen. Besser ist es, rohe und ohne Salz zu essen. Wasser 2,0%  16/32/52  LA (19.6g) 176:1 (0.1g) ALA

Kichererbsen - Cicer arietinum - in Holzgefäss mit offenem Holzdeckel.
© Bought from masanyanka, fotolia

Kichererbse, roh
Kichererbsen verwendet man gekocht für Eintöpfe, Suppen und Pürees. Sie haben ein sehr mildes, leicht nussiges Eigenaroma. Man soll sie nicht roh verzehren. Wasser 7,7%  70/23/07  LA (2.6g) 26:1 (0.1g) ALA

Apfelschäler, Apfel und Teller: mit Apfel-Schäler in Betrieb, halbgeschälter roher Apfel
© CC-by 3.0, Petermaerki, Wikipedia

Apfel, roh, ohne Schale
Rohe Äpfel ohne Schale enthalten einen geringeren Anteil an Inhaltsstoffen. Das Entfernen der Schale findet oft beim Verwenden der Äpfel als Kochzutat statt. Wasser 86,7%  97/02/01  LA : ALA

Karaffe mit Erdnussöl, rechts daneben Erdnüsse mit Schale und unten ohne Schale in Löffel.
© Bought from hjschneider, fotolia

Erdnussöl
Erdnussöl hat einen würzig, aber milden Geschmack. Es harmoniert gut mit vielen Speisen, so z.B. zu Wok-Gerichten, zum Frittieren und für Salatdressings. Wasser 0,0%  00/00/100  LA (32g) !:0 (0g) ALA

Kräuter, Gewürze & Wildpflanzen, roh, unbehandelt: Spitzwegerich - Plantago lanceolata
© CC-by-sa 3.0, Hajotthu, Wikimedia Commons

Spitzwegerich
Spitzwegerich nutzt man als Salat und als Arzneimittel aufgrund der antiinflammatorischen und antibakteriellen Wirkung.   00/00/00  LA : ALA

Sojamilch, original oder Vanille, in einem Glaskrug, daneben Sojabohnen offen und in Hülse.
© Bought from juefraphoto, fotolia

Sojamilch, mit Geschmacksrichtung (z. B. Vanille)
Die aus Sojabohnen und Wasser hergestellte Sojamilch, lässt sich in der Küche wie Milch verwenden. Mit Vanille verfeinert ergibt sich ein leckeres Getränk. Wasser 88,0%  56/29/15  LA : ALA

"Jeweils ein Klecks Joghurt (links) und Sojajoghurt (rechts) im direkten Vergleich vor rotem Hintergrund"
© CC-by 3.0, Feuerrabe, Wikimedia Commons

Sojajoghurt
Sojajoghurt stellt man mithilfe von geeigneten Joghurt-Bakterien aus Sojamilch her. Es ist deshalb frei von Gluten, Cholesterol sowie Milcheiweiss und Laktose. Wasser 92,5%  39/51/10  LA : ALA

Sesam, schwarz - Sesamum indicum nigrum- in Schüssel, Holzlöffel und ausgestreut unter Löffel.
© Bought from aedkafl, fotolia

Sesam, schwarz
Schwarzer Sesam gilt als Urform des Sesams. Er ist besonders reich an wertvollen Nähr- und Aufbaustoffen und hat einen intensiveren Geschmack als weisser Sesam. Wasser 4,7%  26/20/55  LA (21.4g) 57:1 (0.4g) ALA

Einige Aprikosen auf Holz liegend, im Vordergrund aufgeschnittene, dahinter einige Blätter.
© Bought from Igor Normann, fotolia

Aprikose, roh
Die Aprikose ist aromatisch und saftig. Man isst sie roh oder verarbeitet sie zu Konfitüre und anderen Speisen. Ihre Samen sind wegen Amygdalin für uns giftig. Wasser 86,4%  86/11/03  LA : ALA

Kräuter-, Gewürzprodukte, Salz & Zucker: Gewürze, Piment, gemahlen - Pimenta dioica
© CC-by-sa 2.5, Ies, Wikimedia

Piment, gemahlen
Piment ist ein Gewürz, hergestellt aus den Früchten der namensgleichen Pflanzenart. Er verdankt seinem speziellen Geschmack den englischen Namen "Allspice". Wasser 8,5%  83/07/10  LA (2.3g) !:0 (0.1g) ALA

Reife Passionsfrüchte (Passiflora edulis) auf einem Teller, die Frucht im Vordergrund ist halbiert.
© CC-by-sa 2.0, Michael Weber, Stiftung Gesundheit und Ernährung Schweiz

Passionsfrucht, Purpur, roh (Schale entfernt)
Die verbreitetsten Passionsfrüchte sind die braun-violetten Früchte, die reif etwas runzeln und die gelb-grünen grösseren Früchte. Siehe Text. Wasser 72,9%  89/08/03  LA : ALA

Grüne Bohnen auf einem Teller: Grüne Bohnen verwendet man oft als Suppen- und Eintopfzutat.
© CC-by-sa 2.0, Géraldine Korner, Stiftung Gesundheit und Ernährung Schweiz

Bohne, grün, roh
Grüne Bohnen haben einen hohen Proteingehalt, weshalb sie ein wichtiges Grundnahrungsmittel sind. Wegen ihren Dreifachzuckern kann es zur Gasbildung kommen. Wasser 90,3%  77/20/02  LA : ALA

Frische rohe Shiitake-Pilze in eckigem Holzgefäss auf blauem Tisch, fünf Pilze davor liegend.
© Bought from frank29052515, fotolia

Shiitake-Pilz, roh (Pasaniapilz, Shii-Take)
Shiitake-Pilze (Pasaniapilze, Shii-Take) zeigen Umami-Geschmack. Es ist der weltweit zweitmeist angebaute Speisepilz und schmeckt roh am besten. Wasser 89,7%  71/24/05  LA : ALA

Speisestärke (Maisstärke) in kleiner, orangefarbener Keramikschüssel, umgeben von Mais.
© Bought from minadezhda, fotolia

Speisestärke (Maisstärke)
Speisestärke, heute Maisstärke (Maydis amylum), war früher neben Kartoffelstärke auch Getreidestärke. Die modifizierte Stärke dient zum Andicken von Saucen. Wasser 8,3%  100/00/00  LA : ALA

Reisnudeln - "Spaghettini" - gibt es ab 1 mm Dicke bis zu drei mm und flach bis zu 10 mm Breite.
© CC-by-sa 3.0, Popo le Chien, Wikipedia

Reisnudeln, "Spaghettini"
Reisnudeln sind eine Art dünne Spaghetti, auch Spaghettini genannt, doch hergestellt aus Reis. Sie sind typisch für China, Thailand, Vietnam und Indonesien. Wasser 11,9%  92/07/01  LA : ALA

Jasminreis aus Thailand (Siam), auch Duftreis genannt, in Holzschüssel, drüber die Ähren.
© Bought from somkak, fotolia

Jasminreis, roh (Thai bzw. Siam-Reis, Parfümreis, Duftreis)
Zu Duftreis zählen u.a. der lockere indische Basmatireis und der leicht klebrige Jasminreis (Parfümreis), auch Thai Reis bzw. Siam-Reis genannt. Wasser 11,6%  91/08/01  LA : ALA

Frau trinkt Hafermilch aus Trinkglas.
© Bought from Dan Race, fotolia

Hafermilch
Hafermilch (EU: Haferdrink) stellt man aus Saat-Hafer und Wasser her. Hafermilch eignet sich als Milchersatz und lässt sich einfach selbst zubereiten. Wasser 91,5%  76/07/17  LA : ALA

Weinsteinbackpulver auf einem Löffel: Weinstein-Backpulver enthält Weinsäure anstelle von Phosphat.
© CC-by-sa 2.0, Inke Weissenborn, Stiftung Gesundheit und Ernährung Schweiz

Weinsteinbackpulver als Backpulver oder Backtriebmittel
Lockeres Gebäck entsteht durch die Verwendung von Backpulver bzw. Backtriebmittel. Im Weinsteinbackpulver wirkt statt Phosphat Weinstein als natürliche Säure.   99/00/00  LA : ALA

Rotalgenblätter, welche meist für Sushi (Nori) Verwendung finden.
© CC-by-sa 2.0, Melanie Scherer, Stiftung Gesundheit und Ernährung Schweiz

Rotalgenblatt für Sushi (Nori)
Rotalgenblätter für Sushi sind leicht geröstet, also nicht roh im Gegensatz zu unbehandelten Rotalgenblättern die von unterschiedlichen Pflanzen stammen können. Wasser 85,0%  46/52/03  LA : ALA

Gemüse roh, unbehandelt: Fleischtomate, Vergleich von Cherry-Tomate (links) mit Beefsteak-Tomate (rechts).
© CC-by-sa 3.0, Berrucomons, Wikimedia Commons

Fleischtomate
Die grosse, flachrunde Fleischtomate gehört zu den meist angebauten Sorten. Sie sind weniger saftig als ihre kleinen Verwandten und haben dicke Fruchtwände. Wasser 93,9%  77/19/04  LA : ALA

Drucken