Stiftung Gesundheit & Ernährung
Beste Aussichten für Ihre Gesundheit
Beste Aussichten für Ihre Gesundheit
Beste Aussichten für Ihre Gesundheit
Beste Aussichten für Ihre Gesundheit
Die Rezepte finden Sie auch in unserer App.

Schicksalsschläge, tödliche Krankheit, Gesundheit, Leben!

Kommentare

Als kritischer Mensch hätte ich die Anfänge dieser Story belächelt, doch betraf es mich - und ich meine, dass unser einziges Leben hier und jetzt stattfindet!

Als kritischer Mensch hätte ich die Anfänge folgender Geschichte belächelt. Es handelt sich aber um meine Geschichte. Ich bekam 1978 eine Diagnose, die einem Todesurteil entsprach. Nicht in ferner Zukunft, sondern statistisch gesehen in durchschnittlich 2,5 Jahren.

Das Foto zeigt Ernst Erb am Strand in Las Teresitas bei Santa Cruz, Tenerife 1985.© CC-by-sa 2.0, verm. Margot Heigl, Foundation Diet Health Switzerland

Für mich gibt es ein einziges Leben: hier und jetzt!

Vom Intellekt her kann ich nur wissen oder nicht wissen, nicht glauben.

Für einen skeptischen Realist (kritischer Rationalismus), der nicht verdrängt oder hofft, führt das zu einer grossen seelischen Belastung.

Aber nur dieser Druck gibt die Kraft, alle Zusammenhänge und Standpunkte zu überdenken und mit grösster Kraft und Ausdauer ein Ziel zu verfolgen. Ein Resultat davon war das Erb-Müesli (zum Rezept), das ich seit 1978 täglich esse, weil es mir das geliebte Brot ersetzte und bezüglich gesunden Inhaltsstoffen besonders ausgeklügelt ist.

Wie komme ich eigentlich dazu, einen kleinen, jedoch wichtigsten Teil meines Lebens auszubreiten? Ich denke, es kann anderen in einer ähnlichen Situation helfen, sich dem Problem aktiv zu stellen, um so die grössten Kräfte zu mobilisieren. Siehe hier das YouTube Video.

Zuerst stürzte ich mich auf Informationen aus Sachbüchern und anderen Quellen zur Krankheit und deren Behandlung. Internet war damals nicht einmal denkbar. PC's gab es erst vier Jahre später.

Es gab zwei Klassen von Informationen: Wissenschaftliche Arbeiten sowie fachlich gut recherchierte Texte einerseits, andererseits Plattitüden bis hin zu Scharlatanerie. Die Fachleute brachten Studien, die anderen versuchten es mit nicht belegten Krankheitsgeschichten (Krankengeschichten), die positiv verliefen. Da fehlten gute Fakten, man konnte glauben oder nicht. Ich konnte nicht.

Kommentare
Tag Cloud
 Rohkost   Krankheit   Arzt   Alter   Krebs   Frau   vegane   Endometriose   Kinder   Glück   Ciprofloxacin   Lymphom   Milch   Kräfte   Bücher   Umstellung   Menschen   Schlaf   Mantelzelllymphom   Familie   Milz   Heilung   Nebenwirkungen   Kindern   lymeborreliose   Krankheiten   Ernährung   Bananen   Blase   Mensch