Foundation Diet and Health
Foundation
Diet and Health
Switzerland
The best perspective for your health

Sara Bahmou

Sara Bahmou, picture from the year 2022
Msc Sozial- und Humanökologie; Autorin, Ökologie

Biography

Mein Weg zum Thema Ernährung begann auf dem Bauernhof meiner Familie, wo ich in meiner Kindheit und Jugend wertvolle Einblicke in die landwirtschaftliche Produktion von Nahrungsmitteln erlangte. Nach dem Schulabschluss führten mich zwei spannende Freiwilligenaufenthalte in Marokko und Nicaragua zum Bachelorstudium 'Internationale Entwicklung'. Schon während meines Bachelors legte ich einen besonderen Fokus auf nachhaltige Entwicklung und Umweltthemen.

Meine akademische Reise setzte ich mit einem Masterstudium in 'Sozial- und Humanökologie' an der Universität für Bodenkultur Wien fort, wo ich mich auf Landwirtschaft und nachhaltige Ressourcennutzung spezialisierte. 2021 schloss ich mein Studium mit einer Masterarbeit zum Thema 'Nachhaltige Energienutzung in Marokko' ab, in der ich die Energiegewinnung aus landwirtschaftlichen Bioressourcen und fossilen Energieträgern sowie deren Wechselwirkungen mit dem Ernährungssystem untersuchte.

Nach beruflichen Erfahrungen bei einer Umweltschutzorganisation und als Projektassistentin an der Universität für Bodenkultur Wien, bin ich nun seit November 2023 bei der Stiftung Ernährung und Gesundheit Schweiz tätig, wo ich als Autorin Artikel über Lebensmittel verfasse und zu den Themen sekundäre Pflanzenstoffe und Ökologie recherchiere.

Motivation

Meine Begeisterung für nachhaltige Ernährungsweisen gründet sich in der Überzeugung, dass unser Ernährungssystem die Grundlage für eine gesunde und ökologisch nachhaltige Gesellschaft bildet. Als Sozialökologin interessiere ich mich besonders für die Wechselwirkungen zwischen menschlichen Gesellschaften und der Natur, speziell im Kontext von Globalisierung, Klimawandel und Biodiversitätsverlusten. Landwirtschaft und Ernährung stehen im Zentrum dieser komplexen Themenfelder.

Meine praktischen Erfahrungen und mein akademischer Werdegang haben mein Bewusstsein für die Zusammenhänge zwischen landwirtschaftlicher Produktion und gesunder Ernährung geschärft und mich dazu inspiriert, aktiv zur Entwicklung nachhaltiger Lösungen beizutragen. Mein Ziel ist es, komplexe Themen zugänglich zu machen und das Bewusstsein für nachhaltige Ernährung und Gesundheit zu fördern. Um diese Zielsetzung noch effektiver verfolgen zu können, absolviere ich derzeit auch eine Ausbildung als Kräuterpädagogin, die mir dabei helfen soll, ein fundiertes Verständnis für die Wirkungen von Pflanzen auf den menschlichen Körper zu erlangen und dieses Wissen auf ansprechende und verständliche Weise zu vermitteln.

Social Media

LinkedIn

Avtivity on our site

Ingredients

Asparagus
Black pepper
Green peppercorns
Kañiwa (Chenopodium pallidicaule, Cañihua)
White pepper