Stiftung Gesundheit & Ernährung
Beste Aussichten für Ihre Gesundheit
Beste Aussichten für Ihre Gesundheit
Beste Aussichten für Ihre Gesundheit
Beste Aussichten für Ihre Gesundheit
Die Rezepte finden Sie auch in unserer App.

Buchbesprechung "NO MILK" von Daniel A. Twogood

Kommentare

Milchallergene und Zusatzstoffe in unserer Nahrung können zu Genickschmerzen, Rückenschmerzen oder Kopfweh führen. Die Fallstudie mit 3000 Patienten zeigt das.

Abbildung Buch "No Milk" von Daniel A. Twogood mit Collage von Text.© CC-by-sa 2.0, Collage Catalina Sparleanu, PhD, Foundation Diet Health Switzerland

Fazit

Allergene und Giftstoffe können für viele chronische Erkrankungen ursächlich sein. Falls ein Gesundheitsproblem vorliegt, wofür Ihr Arzt/Behandler bisher keine Ursache finden konnte, versuchen Sie mit Ihrer Ernährung zu experimentieren, um heraus zu finden, welches Ihre möglichen Allergene sind. Achten Sie auch auf Zusatzstoffe, auf die Ihr Körper reagieren könnte.

Durch das Weglassen von Casein (Kasein), einem Milcheiweiss und möglichen Allergen, und Mononatriumglutamat, einem in Fertigprodukten häufig beigemengten Zusatzstoff und möglichen Giftstoff, lassen sich gemäss vorliegendem Buch nahezu alle chronischen Nacken-, Rücken- und/oder Kopfschmerzen behandeln. Er verweist zusätzlich auf weitere Probleminhaltsstoffe in Lebensmitteln. Beispielsweise auf Gluten, Soja, Mais oder Alkaloide von Nachtschattengewächsen.

Dem Autor und mir als Arzt ist bewusst, dass die wissenschaftliche Datenlage auch bei 3'000 Fällen nicht sehr gross ist, um die Behauptung dieses Buches zu bestätigen/erhärten. Die Gründe hierfür sind mannigfaltig: Es handlet sich um eine komplexe Thematik, die einer interdisziplinären Kooperation mit Physiologen, Biochemikern, Ernährungswissenschaftlern oder Ähnlichen bedarf. Das ist angesichts der sehr starken und bedeutenden Milch-Lobby mit Finanzierungsproblemen verbunden und erklärt so das Fehlen eindeutiger Evidenzbasiertheit.

Auch ist anzunehmen, dass viele Patienten erst dann bei Dr. Daniel A. Twogood erschienen, als keine andere Methode mehr nützte. Dies erklärt die extrem hohe Heilungsrate.

Der Autor hat sich nicht mit allen Problemen von Milch befasst, sondern lediglich mit den Allergenen.

Kommentare
Tag Cloud
 Milch   Twogood   Kopfschmerzen   Casein   Patienten   Symptome   Milchprodukte   Beschwerden   Nacken   Rücken   Schmerzen   Mononatriumglutamat   Allergene   Kuhmilch   Milchallergie   Käse   Ärzte   Lebensmittelindustrie   Chiropraktiker   Giftstoffe   Arzt   Ernährung   Kalzium   Milchprodukten   Schokolade   Robert   Milchkonsum   Behandlung   Milk   erstaunt