Stiftung Gesundheit & Ernährung

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Risikofaktor Milch – ein Mythos zerbricht

Risikofaktor Milch - ein Mythos zerbricht! Neben dem Menschen gibt es kein einziges Lebewesen, das nach seiner Entwöhnung weiter Milch trinkt. Warum?
Kommentare Drucken
1:31:17 Deutsch


Kanal: Plattform:YouTube
Erschienen am:17. Juli 2016 Produzent:Walter Veith, Prof. Dr.
Anzahl Aufrufe: 731 am 3. April 2017
Rubrik(en): Gesundheit, Prinzipien/Allg., Ernährung, Politik
Oberbegriffe:Allgemeine Themen Tags:Milch, Milchprodukte, Fett, Ungesund

Anmerkung EE:
Die Argumente von Prof. Dr. Walter Julius Veith (* 1949) sind so dicht und gut wissenschaftlich belegt und überzeugend, dass wir das Video bringen, obwohl er als Anhänger der Siebenten-Tags-Adventisten die Evolutionstheorie zugunsten des Kreationismus verwirft. Die Milchwirtschaft kämpft sicher gegen ihn, mit allen Mitteln. Der Stoff ist sehr anspruchsvoll.

Da hat jemand akribisch die Probleme des Milchkonsums auf den Punkt gebracht. Sie lernen bei unserer Buchbesprechung "Milch besser nicht!" noch weitere Problemkreise kennen: Die Wachstumshormone der Milch, die wohl am ehesten Prostata- und Brustkrebs verursachen. Schade, dass Veith Soja statt Milch propagiert, statt auch die anderen "Milcharten" zu nennen wie Mandelmilch, Hafermilch, Hanfmilch etc.

Aus dem Inhalt:
Milch ist speziell für die Anforderungen der Wachstumsphase eines bestimmten Säugetiers ausgelegt. Nach diesem Vortrag werden Sie verstehen, warum »das gesunde Glas Milch« ein folgenschwerer Irrtum ist. Der Zusammenhang von Kuhmilch, Kasein (Milcheiweiss), menschlichem Enzymhaushalt und Allergien und vieles andere ist eloquent erklärt.

Stichworte:
06:06: Milchzusammensetzung der Muttermilch mit geringstem Proteingehalt - Verhältnis umgekehrt bei Kuhmilch.
15:00: Kein Joghurt für Babys. Wie Kuhmilch Nieren und Darm von Babys schädigen kann.
17:10: Milchzucker und Grauer Star - sowie Gelenkprobleme.
20:20: Gefahr durch oxidiertes Cholesterin, zusätzlich Fettleibigkeit erzeugend.
25:10: Was hat Milchkonsum mit Diabetes, Leukämie, Tuberkulose und zig anderen Leiden zu tun?
32:30: Laktoseintoleranz.
38:00: Osteoporose: Mythos »Kalziumquelle« und die Wahrheit über Milch und Osteoporose.
43:00: Leukämie, 45:10: Multiple Sklerose, Tuberkulose.
46:00: Warum Milch ein guter Keimträger ist und der zweifelhafte Schutz durch Pasteurisation.
50:00: Mit Kuhmilch statt Muttermilch ernährte Babys haben eine dramatisch höhere Sterberate!
Morbus Crohn, Kolitis. Autoimmun-Krankheiten.
56:00: Warum Käse Käse ist -- und nie in den menschlichen Magen gelangen sollte.
65:00 ca.: Cholesterinvergleich zwischen Milch und Soja. Milchkonsum und Fruchtbarkeit.


Weitere Videos


Kommentieren (als Gast) oder anmelden

Kommentare Drucken