Stiftung Gesundheit & Ernährung

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Drucken

Gesundheit

Beiträge

Zeige 1-10 von 18 Einträgen.
Buchbesprechung "China Study" von T. Colin Campbell
© CC0, Stiftung G+E, Gesundheit und Ernährung

Buchbesprechung "China Study" von T. Colin Campbell

China Study zeigt eindrücklich, was wir bei der üblichen Ernährung verbessern können, um Zivilisationskrankheiten zu vermeiden. Wichtiges Buch!

Buchbesprechung "Salt Sugar Fat" von Michael Moss
© CC0, Stiftung G+E, Gesundheit und Ernährung

Buchbesprechung "Salt Sugar Fat" von Michael Moss

Es gibt keinen Weg aus dem Dilemma Fast-Food, ausser man begeht ihn selbst. Das schafft nur eine intelligente Minderheit, die auch über das nötige Geld verfügt.

2 Rohkost? Nein Danke!
©

2 Rohkost? Nein, danke!

"Nein, danke!" zu Rohkost hat 3 Hauptgründe: 1. Kultur, Gesellschaft, Lust und Liebesersatz; 2. die eigene Umgebung; 3. "die Anderen". Nur: gesund wär's ...

3 Warum Rohkost?
© Ernst Erb für diet-health

3 Warum Rohkost?

Gründe für und gegen Rohkost: Oft führen Krankheit oder Fettleibigkeit zu Rohkost. Dabei kann man ungesunde Irrwege begehen, wie bei jeder Kostform.

Diet and Lifestyle can prevent breast cancer
© Catalina Sparleanu für diet-health

Ernährung und Lebensstil können Brustkrebs verhindern

Brustkrebs benötigt viele Jahre bis man ihn erkennen kann. Veränderungen im Lebensstil können verhindern, dass Brustkrebs sich entwickelt.

Epigenetik: Wir beeinflussen unsere Gene und die anderer, Bild PD, Wikipedia Epigenetics
© Public Domain, US Gov.

Epigenetik: Wir beeinflussen unsere Gene und die anderer

Die Mechanismen des Lebens sind komplexer, als man sich das vorgestellt hat, sagt der bekannte Molekularbiologe Gottfried Schatz.

Wie vermeidet man Dickdarmkrebs erfolgreich? Hier bildlich dargestellt - siehe Beitrag.
© CC-by-sa 2.0, Catalina Sparleanu, Stiftung Gesundheit und Ernährung Schweiz

Vorbeugende Massnahmen gegen Dickdarmkrebs (Kolorektales Ca)

66 % bis 75 % der Fälle von Dickdarmkrebs lassen sich durch gesunde Ernährung und Lebensweise verhindern. Vorbeugende Massnahmen gegen Kolorektale Karzinome.

4 Rohkostformen
© Courtesy of Erica Graff, Pure Food and Wine

4 Rohkostformen

Sie erkennen aus diesem Beitrag, dass es zahlreiche Rohkostrichtungen gibt. Wählen Sie zumindest am Anfang kein enges Schema. Lernen Sie in der Praxis dazu.

Werkzeuge der traditionellen Messung des Blutzuckers durch Stich in eine Fingerkuppe.
© Public Domain, stevepb, Piaxabay

Pflanzliche Ernährung kann Diabetes 2 verhindern oder heilen

Jede 11. Person hat Diabetes 2. Bis zum Jahr 2030 erwartet man eine Verdoppelung der Fälle. Pflanzliche Ernährung kann das verhindern und Menschen heilen.

Thema warum Menschen Krebs bekommen: Raucher sitzt vor Alkohol.
© CC0, 4924546, Pixabay

Warum bekommen zu viele Menschen Krebs? Wie Krebs vermeiden?

Wie können wir Krebs wirkungsvoll vermeiden und warum haben so viele Menschen Krebs? Gute Strategien gegen Krebs.

Videos

Zeige 1-10 von 72 Einträgen.
"Without Saying a Word", ein Kurzfilm von rund 6 Minuten, macht Sie hoffentlich zuerst sprachlos.
© Public Domain, 1Einblick, YouTube

Without Saying a Word - Will Make You Speechless

"Without Saying a Word": Kurzfilm (ca. 6 Min.). Die gezeigten Szenen ohne Sprache könnten Sie sprachlos machen! Pointe am Schluss!

Das Märchen, Verzicht auf tierische Produkte sei für Kinder schädlich, ist hier widerlegt.
© Public Domain, YouTube, YouTube

Vegane Ernährung - schädlich für Kinder?

Immer wieder vernehmen wir, dass der Verzicht auf tierische Produkte schlecht für die Entwicklung von Kindern sei. Handeln vegane Eltern verantwortungslos?

Dr. med. Ruediger Dahlke erklärt im Interview mit Thomas Schmelze warum Milch-, Milchprodukte und Fleisch schädlich wirken. Wachstumshormone sind ein Thema.
© Public Domain, YouTube, YouTube

Dahlke über Milch: Dr. med. Ruediger Dahlke im Interview

Dr. med. Ruediger Dahlke erklärt im Interview mit Thomas Schmelze warum Milch-, Milchprodukte und Fleisch schädlich wirken.

Wie hört man sofort mit dem Rauchen auf? Dr. Stefan Frädrich zeigt uns warum das so schwer ist und mit was man beginnen muss.
© Public Domain, YouTube, YouTube

Wie hört man sofort mit dem Rauchen auf? Dr. Stefan Frädrich

Wie hört man sofort mit dem Rauchen auf? Dr. Stefan Frädrich zeigt uns warum das so schwer ist und mit was man beginnen muss.

Milch - die Lüge von der gesunden Milch von verschiedenen Seiten betrachtet nurch den NOrddeutschen Rundfunk.
© Public Domain, YouTube, YouTube

Die Milch-Lüge

Milch - die Lüge von der gesunden Milch. Betrachtung durch den Norddeutschen Rundfunk.

Mit Titel "Epigenetik - Verpackungskunst in der Zelle" erklärt uns Prof. Thomas Jenuwein wie wir und Umweltseinflüsse unsere genetische Disposition verändern.
© Public Domain, YouTube, YouTube

Epigenetik - Prof. Thomas Jenuwein erklärt einfach, leicht

Mit "Epigenetik - Verpackungskunst in der Zelle" erklärt Prof. Thomas Jenuwein einfach wie wir und Umweltseinflüsse unsere genetische Disposition verändern.

An seinem achtzigsten Geburtstag marschierte Ernst Erb von Luzern nach Zürich (55 km).
© CC-by-sa 2.0, Ernst Erb, YouTube

Von Luzern nach Zürich in einem Tag (Kurzversion)

An seinem achtzigsten Geburtstag marschierte Ernst Erb von Luzern nach Zürich. Sehen Sie sich auch die lange Version des Videos an!

Nach einer tödlichen Krebsdiagnose, ernährte sich Ernst Erb sieben Jahren roh vegan.
© CC-by-sa 2.0, Ernst Erb, YouTube

Die Folgen der Umstellung von veganer Rohkost auf Kochkost

Nach einer tödlichen Krebsdiagnose, ernährte sich Ernst Erb sieben Jahren roh vegan. Was passierte, als er von veganer Rohkost auf Kochkost wechselte.

Dass guter Schlaf wichtig ist wissen wir, doch hängt der von verschiedenen Faktoren ab. Hier finden Sie einige Tipps für den perfekten Schlaf.
© Public Domain, YouTube, YouTube

Tipps für den perfekten Schlaf

Dass guter Schlaf wichtig ist wissen wir, doch hängt der von verschiedenen Faktoren ab. Hier finden Sie einige Tipps für den perfekten Schlaf.

Erb wurde mit einem tödlichen Lymphom diagnostiziert. Heute geniesst er Gesundheit und Ausdauer.
© CC-by-sa 2.0, Ernst Erb, YouTube

Was ich tat nach der Krebsdiagnose Mantelzelllymphom

Ernst Erb hat die tödliche Krebsdiagnose Mantelzelllymphom im 1978 bekommen. Heute, in seinem 82. Lebensjahr, erfreut er sich noch grosser Leistungsfähigkeit.

Drucken