Stiftung für Gesundheit & Ernährung

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Beste Aussichten für Ihre Gesundheit

Sommerkürbis, alle Sorten, roh

Die Ernte der nicht lagerfähigen Sommerkürbisse findet vor ihrer Reife im Sommer statt. Zu ihnen zählen unterschiedliche Sorten verschiedener Kürbisarten.
71/26/04  LA:ALA
Kommentare Drucken
Klick Inhaltsstofftabellen

Die fünf im Gartenbau verwendeten Kürbisarten unterteilt man, abhängig vom Erntezeitpunkt, in Winter- sowie Sommerkürbisse. Die meisten Sommerkürbisse gehören zur Art der sehr formenreichen Gartenkürbisse. Beispielsweise zählen Halloween-Kürbis, Spaghettikürbis, Zucchini, Patisson, Rondini, Ölkürbis sowie die nicht essbaren Zierkürbisse zu den Sommerkürbissen. Die Festlegung der Kürbissorten, bzw. ihre Einteilung in Sommer- und Winterkürbisse, entspricht allerdings nicht immer festgelegten Standards. So führen viele deutschsprachige Quellen den Spaghettikürbis als Sommerkürbis, während er in englischsprachigen Beiträgen den Winterkürbissen zugeteilt ist.

Verwendung in der Küche:Sommerkürbisse lassen sich mit ihrer feinen, weichen und meist essbaren Schale vielfältig verwenden: neben der Zubereitung von Cremesuppen, Eintöpfen, Salaten, Aufläufen, Pies, Kuchen, Gebäcken, Kompott, Konfitüre, Kürbiskernpesto oder Saft, lässt sich das Fruchtfleisch roh einfrieren oder süsssauer einlegen.1

Einkauf:Beim Kauf eines Sommerkürbisses sollte man darauf achten, dass Stiel und Schale unversehrt sind.3 Ein eindeutiges Erkennungszeichen eines Sommerkürbisses ist sein scharfkantiger, eckiger Stiel, wie man ihn von der Zucchini her kennt. Je nach Sorte sind Sommerkürbisse das ganze Jahr im Handel erhältlich bzw. ab der Ernte im Sommer.

Lagerung:Da es sich bei den meisten essbaren Sommerkürbissen um unreif geerntete Sorten handelt, ist die Haltbarkeit begrenzt. Bei kühler Lagerung zwischen sieben und zehn Grad Celsius sind Sommerkürbisse etwa drei Wochen haltbar.

Nicht nur Veganer oder Vegetarier sollten das Lesen:
Veganer essen oft ungesund. Vermeidbare Ernährungsfehler.

Inhaltsstoffe:Neben Mineralstoffen und Vitaminen enthält insbesondere das Fruchtfleisch der orangefarbenen Sorten einen hohen Gehalt an Carotinoiden.1 Die Zugabe von Fett sowie Zerkleinern oder Kochen steigert die Bioverfügbarkeit von Carotinoiden. Schon eine Minute in Wasserdampf ist ausreichend, um die fettlöslichen Mikronährstoffe aus den Komplexen zu lösen und resorbierbar zu machen.2

Gesundheitliche Aspekte:Sommerkürbisse haben entwässernde und verdauungsfördernde Eigenschaften. Die enthaltenen Carotinoide wirken antioxidativ und können zur Stärkung des Immunsystems sowie zum Schutz vor Krebs und anderen Krankheiten beitragen.1, 2

Verwendung als Heilpflanze:Kürbiskernöl und Kürbiskerne sowie daraus hergestellte Arzneimittel setzt man traditionell zur Stärkung der Blasenfunktion bei Blasenschwäche, bei einer Reizblase und bei Beschwerden beim Wasserlassen, bedingt durch eine gutartige Prostatavergrösserung, ein. Die Zubereitungen haben entzündungshemmende, antioxidative und antiandrogene Eigenschaften.3 Sinngemäss aus Wikipedia: 2005 kürte man den Gartenkürbis zur Arzneipflanze des Jahres.4

Vorkommen:Bei Sommerkürbissen handelt es sich meist um eine Art der Gartenkürbisse. Heute baut man den Gartenkürbis im Mittelmeergebiet bis Kleinasien und in den USA an. Als Tropenpflanze ist er wärmeliebend und frostempfindlich. Keim- und Wachstumstemperatur liegen höher als bei in Mitteleuropa einheimischen Pflanzen. Der Gartenkürbis ist ein Starkzehrer, also eine Pflanze die beim Wachstum dem Boden viel Nährstoffe entziehen und gedeiht deshalb besonders gut auf Kompostbeeten oder Komposthaufen.4

Allgemeine Informationen:Sinngemäss aus Wikipedia: Die fünf im Gartenbau verwendeten Kürbisarten (Cucurbita argyrosperma), Feigenblatt-Kürbis (Cucurbita ficifolia), Riesen-Kürbis (Cucurbita maxima), Moschus-Kürbis (Cucurbita moschata) und Garten-Kürbis (Cucurbita pepo) unterteilt man in Sommerkürbisse sowie Winterkürbisse. Die nicht lagerfähigen Sommerkürbisse erntet man nach einer kurzen Vegetationszeit vor ihrer Reife während des Sommers. Die meisten Sorten der Sommerkürbisse gehören zur Art der Gartenkürbisse, welche die formenreichste Art der Kürbisse ist.5, 4 Neben den Halloween- oder Spaghettikürbissen, zählen auch Zucchini, Patisson, Rondini, Ölkürbis sowie die nicht essbaren Zierkürbisse zu den Sommer- bzw. Gartenkürbissen.1 Winterkürbisse hingegen sind bis in den Winter hinein lagerfähige Sorten verschiedener Kürbisarten, die man reif, also im Herbst, erntet.5

Besonders in den USA nennt man essbare Sommerkürbisse Summer squash. Dazu gehören Cousa squash, eine Zucchini-Varietät, Pattypan squash (Scallop squash), Tromboncino (Zucchetta), Crooknet squash, Straightneck squash (z.B. Sorte Zephyr), Zucchini (Courgette) etc. Gemäss dem Journal vom 12. Oktober 1804 durch Lewis & Clark nannten die Arikara-Indianer (Arikaree, Ree) eigene Sommerkürbisse "Simlin".

Die Früchte der Kürbisse zählen zu den Beeren (Panzerbeeren) und können ein Gewicht von bis zu 30 kg erreichen. Meist ist die Frucht gelb bis orange, von länglicher oder runder Form mit einem Durchmesser von 15 bis 40 cm. Andere Farben und Formen sind möglich.4

Literatur / Quellen:

  1. aid Infodienst (Herausgeber). Gemüse. 21. Auflage. Bonn; 2014. Druckerei Lokay e. K. Reinheim.
  2. UGB Unabhängige Gesundheitsberatung. Wieso sind Möhren und Kürbis gekocht besonders wertvoll? [Internet]. Version von 2015 [Zitiert am 23.04.2018]. Verfügbar unter: ugb.de/exklusiv/fragen-service/carotinoide-kuerbis-karotten/
  3. PharmaWiki. Kürbis [Internet]. Version vom 25.03.2018 [Zitiert am 23.04.2018]. Verfügbar unter: pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=k%C3%BCrbis
  4. Wikipedia. Gartenkürbis [Internet]. Version vom 30.10.2017 [Zitiert am 21.04.2018]. Verfügbar unter: de.wikipedia.org/wiki/Gartenk%C3%BCrbis
  5. Wikipedia. Kürbisse [Internet]. Version vom 18.02.2018 [Zitiert am 21.04.2018]. Verfügbar unter: de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BCrbisse

Zutat mit Nährstofftabellen


Kommentieren (als Gast) oder anmelden
/ 60 Zeichen

/ 4000 Zeichen

Kommentare Drucken